Schilf – Individualisierung

Unsere (schon längst fällige) erste (!) schulinterne LehrerInnenfortbildung. Allerding zu einem Thema, das im Moment noch jeder für sich anders interpretiert. Zur Sprache kamen allgemeine Themen zu Lernen und Gehirn, sowie wieder einmal Vera Birkenbihl’s ABC-Liste und KAWAs. Hirngerechtes Lernen, untermauert von einem schier endlos scheinenden Filmzusammenschnitt über Erkenntnisse des  Gehirnforschers Prof. Manfre Spitzer. Anschließend noch die Erarbeitung eines ziemlich langen Textes (zum Thema Lernen) in Gruppen, dessen Inhalt von den Gruppen auf  Flipcharts zeichnerisch dargestellt und den anderen Gruppen erklärt werden musste. Ist nicht so ganz meins! Selberlesen, markieren und exzerpieren bringt mir persönlich mehr Lernerfolg.

Was ich mir mitnehme:

  • Die Aktivierungsübung: Zu zweit abwechselnd bis drei zählen und dann die Zahlen nach und nach durch Bewegungen ersetzen. Ist witzig und lockert ungemein.
  • Fragen öffnet den Geist!
  • Lernen passiert nur durch Eigenaktivitäten! (Welcher Art auch immer!)
Advertisements

0 Responses to “Schilf – Individualisierung”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Mon.blog.perso.

Alles was mich bewegt... vor allem eLearning & Co

Kategorien

Archive

Neueste Kommentare

auteur zu Beurteilung der mündlichen…

Creative commons

Creative Commons License
Dieser Werk oder Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Blogstatistik

  • 11,090 hits

Woher kommen die Besucher

Visiteurs

free counters
compteur pour blog

%d Bloggern gefällt das: