Videoschnitt

Was ich mir schon lange vorgenommen hatte … Videos schneiden. Ein 4-wöchiger online-Kurs, der es in sich hatte, aber trotzdem viel Spass gemacht hat, weil man am Ende herzeigbare Ergebnisse sehen kann.

Ich mag es, über Lernplattformen etwas Neues zu lernen. Allerdings entpuppte sich dieser Kurs, der über die neue Version von Moodle 2.3 abgehalten wurde, eher als userunfreundlich. Eine Teilnehmerin meinte sogar, sie müsse Moodle jetzt ganz neu lernen. Die erste Woche dieses Onlinekurses war aus diesem Grunde auch für mich mit relativ viel Frust behaftet, obwohl ich schon seit Jahren mit Moodle arbeite und das nicht nur als Teilnehmerin. Ich frage mich, ob die neue Version von Moodle wirklich besser ist? Ich finde sie in keinster Weise übersichtlicher, ästhetischer oder einfacher. Die Akzeptanz bei den Lehrenden wird sie jedenfalls nicht unbedingt steigern, denke ich.

Was die Inhalte des Onlinekurses betrifft, so bestätigte sich meine Meinung, dass Kurse mit rein technischen Inhalten eher mühsam für die Teilnehmenden sind. Für einige technische Details, bekam ich keine ausreichende Erklärung. Dennoch gelang es mir, die meisten Arbeitsaufträge zu erledigen. Die Ergebnisse der Arbeitsaufträge, selbst gefilmte und geschnittene kleine Filme, entschädigten für die aufgewendete Mühe. Neu war für mich, dass man einfache Videos auf YouTube direkt schneiden kann und dass dies auch für Nicht-Technikfreaks sehr einfach ist. Ich nahm mir vor, nur mit dem Handy zu filmen, weil es ein Werkzeug ist, das man meistens zur Verfügung hat und es spontan einsetzbar ist. Die Qualität ist allerdings nicht so gut, wie mit einer Filmkamera. Für meinen Einstieg ins Filmen reichte es jedoch allemal.

Der Aufbau des Onlinekurses war zum Teil leider nicht sehr gut durchdacht, wahrscheinlich hätte man ein Review machen müssen um etwaige Stolpersteine zu entfernen, wie z.B. fehlerhafte Rechtschreibung oder teilweise Wiederholung oder Vorwegnahme von Arbeitsaufträgen. Ich vermute, es waren noch etwas unerfahrene Online TutorInnen am Werk. Aber jeder muss Erfahrungen sammeln! 🙂

Advertisements

0 Responses to “Videoschnitt”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Mon.blog.perso.

Alles was mich bewegt... vor allem eLearning & Co

Kategorien

Archive

Neueste Kommentare

auteur zu Beurteilung der mündlichen…

Creative commons

Creative Commons License
Dieser Werk oder Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Blogstatistik

  • 11,029 hits

Woher kommen die Besucher

Visiteurs

free counters
compteur pour blog

%d Bloggern gefällt das: