Paradigmenwechsel? Nicht unbedingt!

e_learning_2014Es bedarf keines revolutionären Paradigmenwechsels, um guten Unterricht zu machen! Es gibt lediglich ein paar Dinge, die beachtet werden sollten und die gute Lehrende immer schon beachtet haben:

  1. Dem Unterricht eine gute und logische Struktur geben (die zentralen Fragen der Unterrichtseinheit deutlich machen), planen!
  2. Die Lernziele klar mitteilen (informieren, Was Wozu gelernt werden soll).
  3. Den Einstieg in die  Unterrichtseinheit interessant gestalten, Interesse wecken! („Jedem Anfang wohnt ein Zauber inne.“)
  4. Die Bedeutung für die Lernenden herausstreichen (Bezug zur Lebenswelt der SchülerInnen herstellen).
  5. Handlungsorientierte Aufgaben stellen, SchülerInnen aktivieren und  Transferaufgaben geben.
  6. Methoden- und Medienvielfalt (Ansprechen aller Sinne, Einsatz verschiedener Medien) schafft Abwechslung und beugt Langeweile vor.

Diese einfachen Unterrichtsrezepte sind seit mehr als 30 Jahren bekannt und funktionieren immer noch. Aber, wie gesagt, das ist nur das Rezept. Das Salz in der Suppe dosiert der Lehrende mit seinem pädagogischen Geschick und seiner Persönlichkeit.

Advertisements

0 Responses to “Paradigmenwechsel? Nicht unbedingt!”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s




Mon.blog.perso.

Alles was mich bewegt... vor allem eLearning & Co

Kategorien

Archive

Neueste Kommentare

auteur zu Beurteilung der mündlichen…

Creative commons

Creative Commons License
Dieser Werk oder Inhalt ist unter einer Creative Commons-Lizenz lizenziert.

Blogstatistik

  • 11,129 hits

Woher kommen die Besucher

Visiteurs

free counters
compteur pour blog

%d Bloggern gefällt das: